Die Verwaltung

Die Gemeinde Brackel mit ihrem Ortsteil Thieshope ist mit den Gemeinden Marxen, Asendorf, Hanstedt, Egestorf und Undeloh Mitgliedsgemeinde der Samtgemeinde Hanstedt. Zwischen Samtgemeinde und der Gemeinde sind die Aufgaben und Zuständigkeiten wie unten aufgeführt verteilt.

 

Die Gemeinde Brackel ist zuständig für:

  • die Herstellung und Unterhaltung der gemeindlichen Straßen und Fußwege und für die Straßenbeleuchtung
  • die Herstellung und Unterhaltung der Straßenentwässerung und Regenrückhaltung
  • die Unterhaltung der Wasserläufe
  • die Herstellung und Unterhaltung von Parkflächen
  • die Aufstellung von Bebauungsplänen
  • die Repräsentation der Gemeinde
  • die Ehrung der Bürger (Geschäfts- und Ehejubiläen, Geburtstage)
  • die gemeindlichen Archive
  • die Heimat- und Denkmalpflege
  • die Förderung des Sports
  • die Jugendförderung und Seniorenbetreuung
  • die Herstellung und Unterhaltung der gemeindlichen Dorfgemeinschaftshäuser und Festhallen
  • die Herstellung und Unterhaltung der gemeindlichen Spiel- und Bolzplätze
  • die Wirtschaftsförderung - auch Tourismus

 

Die Samtgemeinde Hanstedt ist zuständig für:

  • die Aufstellung der Flächennutzungspläne
  • die Trägerschaft der Schulen
  • die Feuerwehr
  • das Melde- und Passwesen
  • die Jugendhilfe
  • den Bau und die Unterhaltung der Gemeindeverbindungsstraßen
  • die kommunalen Friedhöfe
  • die Erwachsenenbildung
  • die Kassenführung der Mitgliedsgemeinden
  • die Benennung einer Frauenbeauftragten